Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Aktuelles

PBSA > Out of Home
Peter Behrens School of Arts / Veranstaltungshinweis, Ausstellung
02.12.2015

Out of Home im Rathaus

Plakatprotest für fiftyfifty: ein​e Kampagne gegen Obdachlosigkeit​

​​​​Zum 20-jährigen Jubiläum des Obdachlosenmagazins fiftyfifty haben Studierende des Fachbereichs Design der Hochschule Düsseldorf unter der Leitung von Prof. Wilfried Korfmacher Großflächenplakate gegen Obdachlosigkeit gestaltet. „Out of Home“ lautet das Motto der Kampagne – ein Begriff aus der Marketingkommunikation, der sich eigentlich auf diejenigen Medien bezieht, die üblicherweise nicht zuhause, sondern eben im öffentlichen Raum rezipiert werden.

„Und da das Medium des Plakates einer der prototypischsten Vertreter dieser Gattung ist, passt der Titel perfekt zu dieser Kampagne, die einmal mehr auf das gerade in großen Städten wie Düsseldorf nach wie vor drängende Problem der Obdachlosigkeit aufmerksam machen will“, fasst Korfmacher die Intention der Aktion zusammen.

Nachdem die Plakate schon im Sommer in der Düsseldorfer U-Bahn und auf den Straßen der Stadt gezeigt wurden, sind sie nun auch in einer öffentlichen Ausstellung im Rathaus zu sehen. Am 11. Dezember 2015 um 14.00 Uhr wird Oberbürgermeister Thomas Geisel die Ausstellung der Street-Art-Poster mit einem Grußwort eröffnen.

In der fiftyfifty-Galerie waren am 8. Juli auch die drei besten Entwürfe von einer hochkarätig besetzten Jury prämiert worden, die natürlich ebenfalls im Rathaus zu sehen sein werden: Thomas Straleks Variation des berühmten Werbeslogans „Bitte ein Bett“ (1. Preis), Melanie Hartmann und Sarah Stühmer mit ihrer Persiflage auf das Quiz „Wer wird Millionär“ (2. Preis) und Aladin Cabarts Porträt des fiftyfifty-Verkäufers Thomas auf der Kö (3. Preis).

Herzlich willkommen zur Vernissage und Präsentation der Plakate vom 11. Dezember bis zum 6. Januar 2016 von 8.00 bis 19.00 Uhr im Rathaus in der Altstadt.