Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

​​ 

Zugangs​voraussetzungen


​Studienab​schluss​

Zugangsvoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss eines Bachelor- oder Diplomstudiums im Bereich Architektur oder in einem fachlich vergleichbaren Bachelor- oder Diplomstudiengang einer Hochschule, der mit einer Gesamtnote von „gut“ (2,5) oder besser abgeschlossen wurde. ​

Sprachnachweis

Der Nachweis über englische Sprachkenntnisse der Niveaustufe B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER); Der Nachweis kann erfolgen durch die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife, sofern die Sprache Englisch mindestens ab Klasse 8 durchgehend bis zum Schulabschluss belegt wurde, oder durch ein mindestens die Niveaustufe B2 bescheinigendes Zertifikat, welches bei Studienbeginn nicht älter als 24 Monate sein darf.


Der Sprachnachweis wird nicht bei der Bewerbung eingereicht, sondern erst im Falle einer Studienplatzzusage bei der Immatrikulation/ Einschreibung an der Hochschule. 

 

​​​Eignung​​sprüfu​​​ng

Zur Studienbewerbung ist die erfolgreich abgelegte studiengangbezogene künstlerisch-gestalterische Eignungsprüfung nachzuweisen, die einmal jährlich im Mai oder Juni durchgeführt wird. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine Online-Anmeldung im Bew​erbungsportal der HSD erforderlich, die ab Mitte März bis zum 15. April des Jahres unter www.hs-duesseldorf.de/bewerbung möglich ist.

Viele wichtige Hinweise zur Eignungsprüfung können Sie im entsprechenden Info-Blatt nachlesen​.

Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie auch in der jeweiligen Prüfungsordnung hier.​


Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für die Eignungsprüfung nicht mit der Bewerbung auf den eigentlichen Studienplatz gleichzusetzen ist. Ebenso gilt, dass die erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung nicht bedeutet, dass man einen Studienplatz erhalten hat.
Somit muss nach einer erfolgreich abgelegten Eignungsprüfung zwingend noch eine Bewerbung auf den eigentlichen Studienplatz erfolgen.

​Praxiserfahrung

Nachweis einer einschlägigen Berufstätigkeit in einem Planungsbüro (Architektur, Innenarchitektur, Stadtplanung, o. ä.) von mindestens drei Monaten (60 Arbeitstagen) Dauer. Der Nachweis kann bis zum Ende des 1. Semesters nachgereicht werden.


​Bewerbung 

Der Masterstudiengang Architektur ist zulassungsbeschränkt.

Die NC-Werte-Tabelle der letzten Semester gibt Ihnen Aufschluss über die seinerzeit geforderte Durchschnittsnote. Nutzen Sie die Tabelle bitte nur als Orientierungshilfe für den aktuellen NC, da die NC-Werte für das jeweils folgende Semester nicht vorhergesagt werden können, sondern sich erst aus der Konkurrenz der Bewerber um die zulassungsbeschränkten Studienplätze ergeben.

Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.
Die Bewerbungsfrist ist jeweils der 15. Juli des Jahres. Die Bewerbung erfolgt online.
Bitte beachten Sie, dass es für bestimmte Bewerbergruppen gesonderte Bewerbungsverfahren gibt. Entsprechende Informationen finden Sie auf unserem Bewerbungs​portal​.

Das Bewerbungsportal wird in der Regel Anfang/Mitte Mai freigeschaltet. Das bedeutet, dass eine Bewerbung auch erst ab diesem Zeitpunkt möglich ist. Eine Bewerbung ist immer nur für das folgende Semester und nicht für einen späteren Zeitpunkt möglich.

Bewerbung mit vorläufiger Note möglich
Für den Masterstudiengang Architektur können Sie sich auch dann bewerben, wenn Sie noch keinen Studienabschluss zum Bewerbungsfristende (15.07.) nachweisen können. Neben dem Leistungsspiegel mit vorläufiger Note bedarf es in diesem Fall allerdings zusätzlich des Nachweises, dass Sie als Bewerberin oder Bewerber nicht für das Fehlen des Studienabschlusses zum Ende der Bewerbungsfrist verantwortlich sind. Um Ihnen den Nachweis zu erleichtern, finden Sie im Rahmen der Online-Bewerbung ein Formular, das Sie herunterladen können. Das Schreiben ist dann von Ihrer Hochschule auszufüllen und anschließend per Post an die Zulassungsstelle der Hochschule Düsseldorf zu senden. Der Nachweis muss bis zum 20.07. bei der Bewerbung für das Wintersemester an der Hochschule Düsseldorf eingegangen sein. Zur Wahrung der Frist gilt also der Eingangsvermerk der Hochschule, nicht das Datum des Poststempels. Zu spät eingegangene Nachweise können leider nicht berücksichtigt werden. Ihre Bewerbung nimmt dann nicht am Vergabeverfahren teil.
Der Nachweis über den Studienabschluss muss für das WS 2019/20 bis zum 23.09. vorliegen. Dieses konkrete Enddatum für das Nachreichen des Studienabschlusses wird Ihnen auch in Ihrem Zulassungsbescheid mitgeteilt. Ist der Nachweis des Abschlusses zu diesem Datum nicht erfolgt, erlischt die Einschreibung.

Internationale Studienbewerber/innen erhalten ausführliche Informationen im International Office​​.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auch im Studiengangsflyer​.   

 

Alle Prüfungsordnungen des Fachbereichs Architektur finden Sie hier. Bitte beachten Sie, sofern verzeichnet, auch die die Prüfungsordnungen ergänzenden Änderungssatzungen.

Der gesamte Bewerbungsablauf ist unter folgendem Link zusammenfassend dargestellt: https://pbsa.hs-duesseldorf.de/studium/Seiten/studienbewerbung.aspx

​Ber​atung ​& Kon​takt

Zen​​​trale Studienberatung (ZSB)

Bei Fragen rund um die Studienwahl, die Studienbewerbung, Zugangsvoraussetzungen und Fristen steht Ihnen die ZSB gerne zur Verfügung.


www.hs-duesseldorf.de/studienberatung​​studienberatung@hs-duesseldorf.de​​​

Studentische Hotline der HSD: 0211 4351-5555