Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Aktuelles

PBSA > Zeitänderung Vortragsreihe NEW PUBLIC MONUMENTS mit DOGMA
Peter Behrens School of Arts / Gastvortrag, Vortragsreihe
10.12.2015

Zeitänderung Vortragsreihe NEW PUBLIC MONUMENTS mit DOGMA

​​​​Am 10.12.2015 stellen DOGMA im Rahmen der Vortragsreihe NEW PUBLIC MONUMENTS an der Peter Behrens School of Arts in Düsseldorf Bauten ihres Büros vor.
 
Thematisch lehnt sich die Vortragsreihe an das diessemestrige Gastprofessorenstudio unter Leitung von Oliver Thill, André Kempe und Christina Lotzemer-Jentges an. Hier entwickeln Studenten Entwürfe für eine große, öffentliche Moschee in Duisburg in der Nähe des Innenhafens.
 
Die Vortragsreihe thematisiert die Bedeutung öffentlicher Gebäude zu Zeiten einer zunehmenden Liberalisierung, Automatisierung und Digitalisierung unserer Gesellschaft im Allgemeinen.​​​


Pier Vittorio Aureli, 1973 geboren in Rom, ist zusammen mit Martino Tattara Gründer des Büros DOGMA.
Er studierte Architektur an der IUAV in Venedig und promovierte an der TU Delft im Jahre 2005. Forschungsschwerpunkt von Aureli ist die Beziehung zwischen architektonischer Form, politischer Theorie und Stadtgeschichte.
 
DOGMA setzt sich in Entwurfsprojekten vordergründig mit der Beziehung zwischen Architektur und Stadt auseinander, häufig in Form von öffentlichen Großgebäuden.
 
Integraler Bestandteil, neben der entwurflichen Praxis, ist das Forschen, Lehren und Schreiben über Architektur, Teil der Arbeit von DOGMA.
Seine Lehrtätigkeit umfasst unter anderem die Yale School of Architecture, die Columbia University, das Berlage Institute in Rotterdam und die Architectural Association in London.
 
Pier Vittorio Aureli ist der Autor mehrerer Bücher, wie z.B.
The Possibility of an Absolute Architecture (2011), The Project of Autonomy: Politics and Architecture within and against capitalism (2008), und Autor der zuletzt veröffentlichten Essays: The City as a Project (2014).
Nach seiner Lehrtätigkeit an der AA, die unter dem Titel „The City as a project“ stattfand, hat die Architectural Association Arbeiten des Büros unter dem Titel „DOGMA 11 projects“ in Form einer Monograpghie veröffentlicht.
 
 
 
Einführung und Begrüßung der Referenten:  Oliver Thill (Gastprofessor PBSA 2015), Christina Lotzemer-Jentges (Lehrbeauftragte Gastprofessorenstudio)

Beginn: 17.30 Uhr, vorverlegt um eine halbe Stunde aufgrund anschließender Weihnachtsfeier in der Holzwerkstatt

Ort: Foyer des Japanhauses Erweiterungsbau I Georg-Glock-Str. 15 I 40474 Düsseldorf



Von der AKNW als Fortbildung mit 1 Unterrichtsstunde anerkannt.



Weitere Informationen:

Vortragsreihe "NEW PUBLIC MONUMENTS"


Video Vortrag Oliver Thill & Andre Kempe (Gastprofessor PBSA 2015)​​​​ vom 28.09.15

Video Vortrag ​51N4E vom 05.11.15​​

Video Vortrag Kuehn Malvezzi vom 26.11.15​


​​

​​