Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Aktuelles

PBSA > „Forsche weiter“
Peter Behrens School of Arts / Preis
01.07.2016

Rita Below gewinnt zweiten Platz beim Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks

​Rita Below, Design-Studentin an der HSD, hat für ihr Plakat „Forsche“ weiter“ unter Betreuung von Prof. Wilfried Korfmacher den zweiten Platz beim Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks erhalten.

Die große Frage nach dem „Warum“ des Studiums trifft einen Nerv: 327 Design-Studierende von 38 Hochschulen aus ganz Deutschland reichten insgesamt 611 Plakate beim Deutschen Studentenwerk (DSW) ein. Das ist die zweithöchste Beteiligung in der Geschichte des Wettbewerbs, bei der Zahl der teilnehmenden Hochschulen sogar der Spitzenwert.

Am Abend des 27. Juni 2016 wurden im Museum für Kommunikation Berlin, das seit zehn Jahren Kooperationspartner des Wettbewerbs ist, insgesamt sechs Design-Studierende ausgezeichnet. Dies übernahm die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka, deren Ministerium den Plakatwettbewerb seit nunmehr 30 Jahren fördert.

Eine fünfköpfige Fachjury hatte aus den 611 eingereichten Plakaten die besten ausgewählt: drei dritte Plätze, jeweils mit 500 Euro dotiert, dann zwei zweite Plätze, mit jeweils 1.000 Euro Preisgeld, und den ersten Platz, für den Alina Mirwald 2.000 Euro erhält.

DSW-Präsident Prof. Dr. Dieter Timmermann kommentiert den Jubiläums-Wettbewerb zur Frage „Warum studieren?“: „Mich überrascht, wie verspielt und hintergründig die Design-Studierenden ihr ‚Darum studiere ich‘ gestaltet haben. Ich hätte direktere, vielleicht auch klarere Antworten in den Plakaten erwartet. Ich deute das als Zeichen für eine sehr vielschichtige Motivationslage bei den heutigen Design-Studierenden.“

Der Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks für Design-Studierende wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung; das Museum für Kommunikation Berlin ist Kooperationspartner.

Die Ausstellung mit den 30 besten Plakaten zum Thema „Warum studieren?“ geht für eineinhalb Jahre auf Tour durch die Studentenwerke in ganz Deutschland.

Das Museum für Kommunikation Berlin zeigt zusätzlich vom 28. Juni bis 31. Juli 2016 in einer Sonderausstellung das Beste aus 30 Jahren Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks.

Rita Below, Design-Studentin an der HSD, hat für ihr Plakat „Forsche“ weiter“ unter Betreuung von Prof. Wilfried Korfmacher den zweiten Platz beim Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks erhalten.
„Forsche weiter“, Rita Below, Hochschule Düsseldorf, betreut von Prof. Wilfried Korfmacher.