Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Aktuelles

PBSA > PBSA und bdia.nrw: Die Ausstellung des Bundes Deutscher Innenarchitekten
Peter Behrens School of Arts / Ausstellung
11.10.2017

PBSA und bdia.nrw: Die Ausstellung des Bundes Deutscher Innenarchitekten

Pünktlich zu Beginn des Wintersemesters 2017/18 macht die Wanderausstellung zum jährlich erscheinenden Handbuch des bdia (Bund Deutscher Innenarchitekten) Halt an der PBSA (Peter Behrens School of Arts).
 
Neben unseren Studierenden, sind alle Interessierten herzlich eingeladen, die ausgewählten und vielseitigen Projekte vom 10.10.2017 bis 12.10.2017 an der PBSA Düsseldorf zu besichtigen.
 
Die Eröffnung der Handbuchausstellung findet - im Rahmen der Semestereinführung - am 09.10. um 11:15 Uhr statt im Audimax des Campus Derendorf statt. Es wird eine exemplarische Auswahl der Projekte im Foyer des Auditoriums gezeigt.
 
Die Ausstellung wird betreut vom Jürgen Otte, Landesvorstand des bdia.nrw und den bdia Innenarchitekt*innen Prof. Sabine Keggenhoff und Prof. Jens Wendland.
 
Wir freuen uns, Sie dort zu treffen!
 
09.10.2017 (Projektauswahl)
Hochschule Düsseldorf - Campus Derendorf
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf
 
10. bis 12.10.2017 (Gesamtausstellung)
PBSA Düsseldorf
Georg-Glock-Straße
40474 Düsseldorf
Vor dem Materiallabor

Prof. Sabine Keggenhoff
steht als Ansprechpartnerin bei Rückfragen gerne zur Verfügung
 

 
Die nächsten Termine und Stops der Ausstellung:

27. Oktober -11. November im Showroom Havwoods, Behrensstr. 15, 10117 Berlin
29. Mai – 3. Juni 2018 bei den Coburger Designtagen, Hochschule Coburg
 



Eine Übersicht der Projekte des bdia Handbuch Innenarchitektur 2017/18, die anonym eingereicht und von einer fachkundigen Jury ausgewählt wurden, finden Sie hier: www.bdia.de/fuer-bauherren/beispiele-innenarchitektur/​
 

​Zum Hintergrund der Handbuch-Ausstellung:

Das bdia Handbuch Innenarchitektur präsentiert jährlich das hohe Gestaltungsniveau der Innenarchitektur in Deutschland. Von Szene-Gastronomie, den neuesten Hotels, den innovativsten Gewerbekonzepten bis hin zu herausragenden öffentlichen Bauaufgaben werden alle Branchen abgebildet. Der Adressteil der bdia Mitglieder und Förderpartner, sortiert nach Bundesländern, rundet das Handbuch ab und macht es zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk für Innenarchitekten, Studierende und alle, die sich über innovative und kreative Innenraumgestaltung informieren möchten.

​Textauszug:

KEGGENHOFF I PARTNER
bdia - Bund Deutscher Innenarchitekten

​​