Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Aktuelles

PBSA > FELDPARTITUR - ANNOTATION UND VIDEOANALYSE
Peter Behrens School of Arts / Veranstaltung, Workshop
22.10.2017

FELDPARTITUR - ANNOTATION UND VIDEOANALYSE

Die Feldpartitur ist eine innovative Software zur manuellen Transkription, Analyse und zum 
Management (Archivierung) von Video- und Filmdaten in der Qualitativen Sozialforschung.

Mit der Feldpartitur werden Videoinformationen mittels Schriftzeichen,
 aber auch mittels visuellen Symbolen
 diagrammatisch über einer Zeitleiste erfasst.
Inhalt des Workshops wird sein
"Videointerpretation"; Exploration des "viergliedrigen Videoanalyserahmen" (Moritz 2014; unterschiedliche Analysedesigns); Feldpartitur Konzeption - ein Einblick, sowie die exemplarische Interpretation eines Kunstvideosund exemplarischer Einblick in die Annotation eines Videos mit der Software Feldpartitur 

Referentin: Dr. phil. Christine Moritz 
Dr. phil. Christine Moritz ist Geschäftsführerin der Feldpartitur GmbH sowie Lehrende an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Sie ist des weiteren Dozentin in der beruflichen Weiterbildung sowie Autorin mehrerer Fachbücher. Sie leitete das Projekt“Feldpartitur. Transkription von Videodaten” an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg im Rahmen eines EXIST-Gründerstipendiums (gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technology aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Zeitraum 11/2010 – 10/20111). Die Feldpartitur ist Teilergebnis ihrer Dissertation. Arbeitsschwerpunkte von Frau Moritz sind visuelle Forschungsmethoden, konzeptuelle Fusion unterschiedlicher Kultursprachen im Video, Film und  intermedialen Kunstwerken, musikalische Kommunikation sowie Lehrmethoden Erwachsenen- und Hochschuldidaktik.​​​

Verans​taltung

Ort: N 2.37
Datum: 23.10.2017
Zeit: 10.00 uhr

​​

​​