Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Aktuelles

PBSA > Dr. Katharina Sucker: Narrativ und Raum
Peter Behrens School of Arts / Vortrag
17.05.2016

Dr. Katharina Sucker: Narrativ und Raum

​​​​​​​Frau Dr. Katharina Sucker (geb. 1982, Mettmann) hat an der Central Saint Martin College of Art and Design und dem Chelsea College of Art and Design in London studiert (Bachelor of Design). Ihren Master in Architektur (2009) und ihre Promotion (2014) über die Stadtentwicklung in Istanbul hat sie an der Bauhaus Universität Weimar gemacht.

Frau Dr. Sucker nimmt an Symposien, Tagungen und Kongressen im Bereich des „Urban Research“ teil u.a., in Istanbul, Zürich, Berlin, Amsterdam, Rotterdam, Bilbao, Stockholm etc. Sie hat mehrere Veröffentlichungen, wie u.a., „Ist Istanbul eine Europäische Stadt?“ In: Koch, F.; Frey, O. (eds.) „Die Zukunft der europäischen Stadt.“ VS Verlag (2011), „Istanbul and the Heritage of the European City. In: Science – Future of Lithuania. ISSN 2029-2341 (2011), „Istanbul, Transformation in der Stadtgeographie; Vom Umgang der Architektur mit dem Informellen“ (mit Orhan Esen) In: Polis, Heft 3/2014 ( 2014). Sie lehrte an der Bauhaus Universität (2011) und an der „Technische Universität Istanbul“, Fachbereich Architektur (2014 / 2015). Schwerpunkt ihrer Forschung ist Diskursanalyse und Diskurstheorien in der Architekturforschung.

Das Thema ihres Vortrages „Narrativ und Raum“ stellt – innerhalb des Seminars „Erinnerung und Identität im Digitalzeitalter“ von Frau Prof. Celia Caturelli – die Frage nach der Identitätsbildung durch die wechselseitige Beziehung von Mensch/Stadtraum und Architektur. Frau Dr. Katahrina Sucker lebt und arbeitet in Istanbul.


Vortrag

Dr. Katharina Sucker

19. Mai 2016
16.30 h 

Raum H 0.38.1
Campus Golzheim
HS Düsseldorf
Georg-Glock-Straße 15
40474 Düsseldorf