Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Aktuelles

PBSA > A5/08: Best German Posters
Peter Behrens School of Arts / Design, Forschung
23.10.2016

Neuer A5-Band zur Geschichte der deutschen Plakat­wett­bewerbe

​​​​​​Viele freuen sich jedes Jahr auf die Auswahl der „100 besten Plakate“. Wenige wissen jedoch um die lange Tradition jährlicher Plakatwettbewerbe in Deutschland, die bis ins Jahr 1949 zurückreicht.

Für den neuen Band der Buchreihe A5 haben sich Prof. Victor Malsy und Dipl.-Des. Jens Müller, M.A. gemeinsam mit einer Gruppe Studierender am Fachbereich Design der Hochschule Düsseldorf mit dieser Geschichte beschäftigt. Sie haben alle 3765 „besten“ Plakate recherchiert und gesichtet, die zwischen 1949 und 2000 in BRD und DDR prämiert worden sind und die wechselvolle Entwicklung der unterschiedlichen Wettbewerbe nachgezeichnet. Das entstandene Buch ermöglicht durch eine Auswahl von rund 300 Plakaten den Blick auf die faszinierende deutsch-deutsche Plakatgeschichte der Nachkriegszeit. Verschiedene Gestalter kommen zum Medium Plakat und zu den Wettbewerben zu Wort. Im Poster-Umschlag des Buches sind Beiträge zum Design der Wettbewerbe und zum Plakat im deutschen Stadtbild zu finden. Ein Verzeichnis aller zwischen 1949 und 2000 ausgezeichneten Gestalterinnen und Gestalter ist ebenfalls enthalten.

​Das Buch kostet 28 Euro und ist im gut sortierten Buchhandel erhältlich oder versandkostenfrei über a5design.de​ zu beziehen. Den ersten 250 Bestellungen über die A5-Website liegen zwei limitierte Plakat-Reprints bei.

Eine kleine Leseprobe ist auf Iss​uu verfügbar.


Publikation

​Jens Müller (Hg.)
A5/08: Best German Posters – Eine Geschichte der deutschen Plakatwettbewerbe/A History of German Poster Competitions

128 Seiten
300 Abbildungen
2016
Deutsch/Englisch

ISBN 978-3-00-053060-9
​28,00 Euro

​Weitere Informationen

a5design.de​

​​​​​​
​​ ​