Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

News

HSD - Peter Behrens School of Arts > Quartierszentrum Kaarst
Peter Behrens School of Arts / Nachhaltiges Bauen, Gebäudeperformance, Baukonstruktion und Entwerfen
24/01/2020

Quartierszentrum Kaarst

​Am 22. Januar 2020 haben zwei Bachelorstudierende des Fachbereichs Architektur der PBSA hochrangigen Vertretern der Stadt Kaarst – darunter der Stadtkämmerer Stefan Meuser und Technische Beigeordnete Sigrid Burkhart – ihre herausragenden Abschlussentwürfe zur Entwicklung eines sozial-nachhaltigen Quartierszentrums innerhalb eines geplanten Gewerbegebiets in Kaarst vorgestellt.

Hintergrund ist die von der Stadt Kaarst in Angriff genommene Entwicklung des neuen Gewerbegebiets „Kaarster Kreuz“ unter sozialen und nachhaltigen Gesichtspunkten sowie der Plan, dort ein entsprechendes Quartierszentrum zu entwickeln. Das Quartierszentrum, welches vom Lehrgebiet für Baukonstruktion und Entwerfen (Prof. Dennis Müller) am Fachbereich Architektur eines der Abschlussthemen im Bachelorstudium im Wintersemester 2019/20 als Thema ausgegeben und zeitgleich im Lehrgebiet Gebäudeperformance (Prof. Dr. Eike Musall) hinsichtlich eines ökologischen und energieeffizienten Konzepts vertieft wurde, gilt als neue bzw. ungewöhnliche Typologie, da es unter anderem eine Kita, eine Mensa, Co-Working-Bereiche als auch weitere Nutzungen vereint und den späteren Beschäftigten der zukünftigen Gewerbeunternehmen vor Ort als zentrale Dienstleistung zur Verfügung stehen soll.

Die beiden Arbeiten lösen die Aufgabenstellung hinsichtlich der städtebaulichen und formalen Haltung, des ökologischen Konzepts, einer hohen Aufenthaltsqualität im Innen- wie auch Außenberiech sowie einer hohen Eigenständigkeit jeweils sehr gut. Die Vertreter/innen der Stadt Kaarst honorierten zudem die große Detailtiefe sowie die innovativen bzw. angepassten ökologischen und energetischen Konzepte.

Entstanden ist die Bearbeitung des Entwurfes durch das Institut In-LUST der HSD und ist Teil eines Pakets an unterschiedlichen Aufgaben, die an der HSD in Lehre und Forschung bearbeitet werden.