Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Nach dem Diplom an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ) war Barbara Holzer während mehreren Jahren als freie Architektin in Berlin tätig, unter anderem für das Studio Daniel Libeskind. Gemeinsam mit Tristan Kobler gründete sie 2004 in Zürich Holzer Kobler Architekturen, 2012 folgte ein weiterer Standort in Berlin. Neben Architekturprojekten bilden heute Szenographie und Ausstellungsgestaltung einen Schwerpunkt im Schaffen des Büros. Barbara Holzer hat seit 2010 eine Professur an der Peter Behrens School of Arts in Düsseldorf inne.



​seit 2017Lehrveranstaltung Studiengang "Exhibiting Contemporary History" am Europäischen Kolleg Jena
​seit 2017​​​Mitglied Fachgremium Städtebauliche Entwicklung Neugasse (Schweizerische Bundesbahnen SBB), Zürich
​seit 2014​Mitglied Fachbeirat der IBA Thüringen
​2012Gründung Holzer Kobler Architekturen Berlin GmbH, Berlin
​2012​Eintritt Architektenkammer Berlin
​seit 2010Professorin für Architektur/ Innenarchitektur an der Peter Behrens School of Arts der Hochschule Düsseldorf
seit 2010​​Mitglied REG, Stiftung der Schweizerischen Register der Fachleute in den Bereichen des Ingenieurwesens, der Architektur und der Umwelt
​2009 - 2010Gastprofessur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ), mit Tristan Kobler
​2008Grand Prix Design der Schweizerischen Eidgenossenschaft für das Gesamtwerk, mit Tristan Kobler
​seit 2004Geschäftsführerin Holzer Kobler Architekturen GmbH, Zürich,
mit Tristan Kobler
​2002 - 2008Aufbau Schweizer Standort Studio Daniel Libeskind, Zürich
​1999Gründung eines eigenen Architekturbüros in Zürich
​seit 1995​Mitglied Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein sia
​1994 - 2002​Studio Daniel Libeskind, Berlin 
1991 - 1994​​selbständige Architektin im Bereich Architektur und Ausstellungen
Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros in der Schweiz, in Deutschland und in den USA
​1991Diplom Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETHZ)

​​