Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Wiebke Schlüter

Aktuell als wissenschaftliche Mitarbeiterin und freischaffende Architektin in Köln tätig, begann Sie mit einen Sprach- und Kulturstudium an der „università per stranieri“ in Perugia. Nach praktischen Erfahrungen beim Schreiner und Rohbauer begann sie ihr Architekturstudium an der RWTH Aachen. Sie studierte an der Universtät „La Sapienza“ in Rom und machte eine 6-monatige Studienreise in Südamerika.

Nach dem Diplom arbeitete sie in diversen Büros in Rom (Nicola di Battista), London (Stephen Taylor Architects) und Köln (Büro Felder/ BeL). Als wissenschaftliche Assistentin war sie an der RWTH Aachen im Lehrgebiet „Konstruktives Entwerfen“ bei Prof. Mirko Baum tätig.

Seit 2016 ist sie Mitglied der Gruppe UrbanizeX und nimmt am Forschungsprojekt „Urbanes Lernen“ in Zusammenarbeit mit der Zukunftsakademie Bochum teil.

2013 nahm Wiebke Schlüter die Lehrtätigkeit an der Peter Behrens School of Arts der Hochschule Düsseldorf auf und lehrt im Fach Grundlagen des Entwerfens bei Prof. Juan Pablo Molestina.