Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

​Fachbereich Design


Weitere Praktikastellen:

stellenwerk - Jobportal der Hochschule Düsseldorf



Angebote für Praktikumsstellungen


Stellenausschreibung vom Bereich Elektro- und Informationstechnik

Im Rahmen einer Kooperation des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik mit einem sehr bekannten Unternehmen, ergibt sich eine Nebentätigkeit als Freelancer. Gesucht wird ein(e) Studierende(r) aus dem Bereich Grafikdesign. Der Kooperationspartner ist im Transformation Office im Bereich Digital angesiedelt und benötigt im täglichen Business jemanden die/der auf Zuruf Zusammenhänge grafisch aufbereitet. Dabei geht es primär um Ideen und deren visuelle Umsetzung. Die Inhalte kommen selbstverständlich von dem Unternehmen.
 

Profil:

Es sollte jemand sein die/der schon ein wenig weiter im Studium ist (evtl. auch im Master) und zumindest eine Affinität zu Unternehmen besitzt. Auf dieser Ebene sind die Arbeitszeiten flexibel und auf Zuruf kann auch mal an Abenden oder am Wochenende bedeuten. In Summe sprechen wir von mehreren Anfragen pro Woche.

 
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Kati Lang (International Technical Sales Management & Industrial Marketing): kati.lang@hs-duesseldorf.de

23.06.2020



​Praktikum im Verlag Hermann Schmidt

Verlag_praktikum
13.05.2020

Praktikum zur Entwicklung einer Kampagne - Corevas

Aushang_Praktikum_Corevas_18052020.pdf

0619.05.2020


Wir suchen ab sofort einen Werksstudenten im Bereich Social Media in Köln.

Du:
 
- hast bestenfalls bereits erste Erfahrungen im Social Media Bereich gesammelt
- bist sicher in der Erstellung und Bearbeitung von Foto und Video Dateien
- arbeitest gerne eigenverantwortlich und selbstorganisiert
- bist Konzepstark und hast einen hohen Designanspruch 
 
 
Wir:
- sind ein junges Start-up aus dem Fitnessbereich und bieten funktionale Massagen an
- bieten je nach Absprache 450-675 Euro/Monat und flexible Arbeitszeiten
- Dezentrales Arbeiten von Zuhause 
 
Schick uns deine Bewerbung inkl. Arbeitsproben an cb@myo-box.de
 
 
Wir freuen uns auf dich!


www.myo-box.com

26.05.2020




​Awards, Ausschreibungen, Ankündigungen...

Deutscher Nachwuchs-Drehbuchpreis 2020

Noch bis zum 1. Juli können sich junge Drehbuchautor*innen für den Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis 2020 bewerben. Die Auszeichnung wird zwei Mal vergeben und Ende November im Rahmen des ersten up-and-coming-Drehbuchfestivals verliehen.

Nach dem Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD), der den Nachwuchs-Drehbuchpreis bereits seit seiner Premiere 2019 unterstützt, geht mit dem Verband für Film- und Fernsehdramaturgie (VeDRA) nun auch die zweite, große Branchenvertretung als Kooperationspartner an Bord. 


Für Nachwuchsautor*innen sei es schwer, sich bekannt zu machen und in der Branche Fuß zu fassen, sagt Dr. Eva-Maria Fahmüller (Dramaturgin, Script Consultant und Vorstandsvorsitzende VeDRA). Mit dem Nachwuchs-Drehbuchpreis setze up-and-coming genau hier an und rücke die besten jungen Drehbuchautor*innen ins Rampenlicht; das Drehbuchfestival biete zudem einen Rahmen, um Netzwerke zu bilden oder erfahrene Dramaturg*innen persönlich kennenzulernen, so Fahmüller weiter: "VeDRA freut sich darauf, sich in die Besetzung der geplanten Workshops, Panels und Seminare einzubringen."


Zum geplanten Termin stattfinden soll Deutschlands erstes Festival rund um das Thema 'Drehbuch' nämlich unbedingt. Aufgrund der zahlreichen Unwägbarkeiten allerdings als Hybrid-Event mit einer Mischung aus Live- und Online-Veranstaltungen.​

uac_Drehbuchpreis20_PM_2.pdf

23.06.2020


Vonovia Award für Foto Grafie

Flyer_Call-for-Entries-1
14.05.2020

weitere Infos...



Hessischer Staatspreis Universelles Deign

BF_HSUD20_Auslobung-1
14.05.2020

weitere Infos...



KIDS DESIGN AWARD 2020 – Nachwuchsförderpreis für Designstudenten und Jungdesigner

 

Angehende Designer und Berufseinsteiger können sich bis zum 30. Juni 2020 für den „Kids Design Award“ bewerben. Der Nachwuchsförderpreis der Koelnmesse prämiert herausragende und zukunftsweisende Konzepte und Entwürfe für Kinderausstattung und Kindermöbel.
 
Die Jury nominiert zehn Entwürfe, die als Prototypen auf der Kind+Jugend vom 17. bis 20. September einem internationalen Publikum präsentiert werden. Die Kind+Jugend ist die internationale Leitmesse für hochwertige Baby- und Kleinkindausstattung und zählt jährlich über 22.000 Fachbesucher.
 
Neben der achtköpfigen Expertenjury begleiten auch renommierte Hersteller den Award in allen Phasen. Als Produktpaten unterstützen sie die Nachwuchstalente dabei, die eingereichten Entwürfe bis zur Marktreife zu entwickeln und erleichtern ihnen den Markteintritt. Die Jungdesigner haben zudem vielfältige Möglichkeiten, wichtige Kontakte in die Branche zu knüpfen.
 
Teilnehmen können alle Studenten der Studienrichtung Gestaltung/Design sowie Gestalter und Nachwuchsdesigner aus aller Welt, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Eingereicht werden können Konzepte und Entwürfe, die maximal als nicht marktreife Prototypen vorliegen. Bewerbungen können bis zum 30.06.2020 auf der Website eingereicht werden: