Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

​​​​​​​​​​​​​​​Bitte beachten Sie eventuelle Sonderregelungen im Zusammenhang mit der
Coronavirus SARS-CoV-2-Epidemie.

 

​​​​​​​​​​Zugangs​voraussetzungen

​Studienab​schluss​

Zugangsvoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss eines Bachelor- oder Diplom-Studiums in Architektur, Innenarchitektur, Kunst, Landschaftsgestaltung, Gestaltung/Design (insbesondere Kommunikationsdesign, Produktdesign, Industriedesign), Museologie, Kulturwissenschaft oder adäquaten Studiengängen oder Studiengängen, deren Studienverlauf einen Schwerpunkt zu Ausstellungsdesign/Exhibition Design erkennen lässt, mit mindestens 180 ECTS-Punkten bzw. Credits an einer inländischen oder ausländischen Hochschule mit einer Gesamtnote von mindestens 2,5 bzw. einem ECTS-Grad von mindestens B.


Sprachnachweis Deutsch

Es sind deutsche Sprachkenntnisse der Niveaustufe C1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) nachzuweisen.​

 

​​Eignung​​sprüfu​​​ng​​

Das Verfahren zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung (Eignungsprüfung)
für das Wintersemester 2023/24 wird im März-April 2023 starten. ​​​​

​Zur Studienbewerbung ist die erfolgreich abgelegte studiengangbezogene künstlerisch-gestalterische Eignungsprüfung nachzuweisen. Die Teilnahme daran setzt eine Anmeldung im Bewerbungsportal der HSD voraus​​.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für die Eignungsprüfung nicht mit der Bewerbung auf den eigentlichen Studienplatz gleichzusetzen ist. Ebenso gilt, dass die erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung nicht bedeutet, dass man einen Studienplatz erhalten hat. Somit muss nach einer erfolgreich abgelegten Eignungsprüfung zwingend noch eine Bewerbung auf den eigentlichen Studienplatz erfolgen.

Fragen zur Eignungsprüfung richten Sie bitte an ma-eignung.design@hs-duesseldorf.de​ 

Einzelheiten zum Verfahren regelt die Ordnung zur Feststellung der studiengangbezogenen künstlerisch-gestalterischen Eignung​​ des Studiengangs in der jeweils gültigen Fassung.​


Prüfungsordnungen

Alle Zugangsvoraussetzungen finden Sie in der jeweiligen Prüfungsordnung. Die Prüfungsordnungen des Fachbereichs Design finden Sie hier. Bitte beachten Sie, sofern verzeichnet, auch die ergänzenden Änderungssatzungen.


Bewe​​rbung 

Ablauf


1. Schritt: Sie melden sich für die Eignungsprüfung an – ab März-April bis zum 1. Mai des Jahres im Bewerbungsportal​​​​ der HSD.

2. Schritt: Sie nehmen an der Eignungsprüfung teil. Diese findet in der Regel im Mai des Jahres statt.

3. Schritt: Wenn Sie die Eignungsprüfung bestehen und sonstige Zugangsvoraussetzungen erfüllen, bewerben Sie sich für einen Studienplatz.

4. Schritt: Wenn Sie die Zulassung erhalten, schreiben Sie sich ein.


Wichtige Informationen


Der Masterstudiengang Exhibition Design ist zulassungsbeschränkt. 

Der Studienbeginn ist ausschließlich zum Wintersemester möglich.

Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt ausschließlich online über das Bewerbungsportal der Hochschule Düsseldorf.

Eine Bewerbung ist immer nur für das folgende Semester und nicht für einen späteren Zeitpunkt möglich.

Sie können sich mit einer vorläufigen Abschlussnote bewerben. Allgemeine Hinweise zur Bewerbung um den Studienplatz, aktuelle Fristen für die Bewerbung und Einschreibung sowie Informationen zur Bewerbung mit vorläufiger Note finden Sie auf dieser Seite: hs-duesseldorf.de/bewerbungsablauf. Beachten Sie bitte die Zugangsvoraussetzungen zum Studiengang (s. o.).​

Wenn Sie zu einer der folgenden Bewerber*innengruppen gehören oder sich für eines der folgenden Themen interessieren, informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Besonderheiten bei der Bewerbung:

- Internationale Bewerber*innen
- Bewerber*innen für Zweitstudium
- Studiengang- oder Studienortswechsel
- Zweithörer*innen
- Bevorzugte Zulassung, Härtefälle, Spitzensportler
- Gasthörer*innen

Bitte beachten Sie auch die FAQs für Studieninteressierte zu den Themen wie bspw. Studienbewerbung/Registrierung oder Studienstart​. 


Vergabe der Studienplätze


Erfüllen mehr Bewerberinnen und/oder Bewerber die Studienvoraussetzungen als Studienplätze zur Verfügung stehen, werden die Studienplätze nach dem Ergebnis eines hochschuleigenen Auswahlverfahrens vergeben.

Es wird eine Rangfolge der Bewerbungen nach ihrer Eignung gebildet. Zur Bildung der Rangfolge wird eine Gesamtnote gebildet, die sich zu 51 % aus der Note des qualifizierten Hochschulabschlusses und zu 49 % aus der Note der Prüfung zur Feststellung der studiengangbezogenen künstlerisch-gestalterischen Eignung zusammensetzt.

Auswahlgrenzen (NC-Werte) der letzten Semester finden Sie hier: hs-duesseldorf.de/nc_ws. Nutzen Sie die Tabelle bitte nur als Orientierungshilfe für den aktuellen NC, da die NC-Werte für das jeweils folgende Semester nicht vorhergesagt werden können, sondern sich erst aus der Konkurrenz der Bewerber*innen um die zulassungsbeschränkten Studienplätze ergeben.

​Beratung & Kontakt

Zen​​tra​​le Studienberatung (ZSB)​

Bei Fragen rund um die Studienwahl, die Studienbewerbung, Zugangsvoraussetzungen und Fristen steht Ihnen die ZSB gerne zur Verfügung.

www.hs-duesseldorf.de/studienberatung​​​​studienberatung@hs-duesseldorf.de​​​​


Studentische Hotline der HSD: 0211 4351-5555


Ansprechpartner im Fachbereich​

Fachbezogene Studienberatung durch die Lehrenden des Fachbereich Architektur:

Prof. Dipl-Ing. Stefan Korschildgen

Prof. Dipl-Ing. Harry Vetter

Fachbezogene Studienberatung durch die Lehrenden des Fachbereich Design:

Prof. Philipp Teufel

Prof. Uwe J. Reinhardt