Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Aktuelles

PBSA > Publikation: Gestalterische Dialoge
Peter Behrens School of Arts / Publikationen
08.10.2017

Publikation: Gestalterische Dialoge

​​​​​​​​​​​​Rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse erscheint das Buch zum Forschungs- und Ausstellungsprojekt „Gestalterische Dialoge“. Es wird vom Wasmuth Verlag Tübingen / Berlin verlegt und vertrieben. Das Lehrforschungsprojekt wurde über drei Semester von 2015/16 bis 2016/17 durchgeführt. Dabei sind Studierende des Fachbereichs Design der Hochschule Düsseldorf, Peter Behrens School of Arts  mit ausgewählten Teilen der Sammlung des Stadtmuseums aus dem 19., 20. und 21. Jahrhundert in einen gestalterischen Dialog getreten.

Die Arbeit vor Ort im unmittelbaren Umfeld der gewählten Sammlungsobjekte war wesentlich für die Auseinandersetzung mit einem konkreten Exponat, einer bestimmten historischen Epoche oder anderen durch die Sammlung verkörperten gesellschaftlichen Phänomenen. Die objekthaft, räumlich, grafisch, filmisch, narrativ, und performativ geführten gestalterischen Dialoge mündeten in 19 ausgereiften Werken, die konzeptionell auf die vorgesehene Präsentation im unmittelbaren Gegenüber mit dem gewählten Sammlungsgegenstand zugeschnitten waren. Ihre Verortung als temporäre Ausstellung in der über viele Räume verteilten ständigen Sammlung erforderte ein markantes Leitsystem. Dieses, sowie alle erforderlichen Kommunikationsmedien wurde ebenfalls von den Studierenden entwickelt und hatte die Form von dreidimensionalen, sich an die jeweiligen räumlichen Situationen anschmiegenden Raumelementen.
Die Ausstellung wurde am 8. November 2016 eröffnet und war bis zum 8. Januar 2017 im Stadtmuseum zu sehen. Die Eröffnung als Ereignis setzte den Dialog fort, diesmal mit den BesucherInnen, die von den Studierenden durch die Ausstellung und zu ​ausgewählten Arbeiten geführt wurden.      
Das Buch, mit Texten von Elisabeth Holder, Gabi Schillig und Miriam Hausner sowie einem Vorwort der Direktorin des Stadtmuseums,  Dr. Susanne Anna und einem kuratorischen Nachwort der Sammlungsleiter, Dr. Christoph Danelzik-Brüggemann und Bernd Kreuter, dokumentiert diese Prozesse umfassend.

​Herausgeberinnen 

Elisabeth Holder, Gabi Schillig, Hochschule Düsseldorf, Peter Behrens School of Arts / Institute for Research in Applied Arts IRAA

Gestaltung

Miriam Hausner, Miriam Keil, Claudia Stollenwerk, Ruven Wiegert

Sprache und Umfang

deutsch, ca. 176 Seiten mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen / Format 15 x 21 cm. Klappenbroschur 

Verlag

Ernst Wasmuth Verlag, Berlin/Tübingen, 2017

​​
Marta-Colombo_-Architecture-Walk,-2017
Marta Colombo: Architecture Walk, 2017

Janna-Lichter_Demokratie-ist-lustig
Janna Lichter: Demokratie ist lustig

Philipp-Zdrojewski_Kontextualisierung_Julo_Levin_Zeichnungen-jüdischer_Schulkinder
Philipp Zdrojewski: Kontextualisierung Julo Levin Zeichnungen jüdischer Schulkinder

​​