Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Prof. Dipl.-Ing. Christoph Ackermann

​​Professor für

  • Tragwerkslehre​​

​Das konstruktive Entwerfen bildet die Grundlage und Brücke zwischen den beiden Hauptplanungsbeteiligten​: Architekt und Ingenieur. Das Tragwerk ist wesentlicher Bestandteil innerhalb der jeweiligen Entwurfsaufgabe. Entscheidungen über die Wahl der Tragstruktur, die Haupt-Materialien, die wesentlichen Details sowie weitere Aspekte zur voneinander untrennbaren Bau- und Tragkonstruktion laufen im Entwurf zeitlich parallel.

In der Unterstufe (bzw. im Bachelor-Studiengang) werden deshalb die Grundlagenkenntnisse über Tragkonstruktionen unter Verwendung neuer Medien in Vorlesungen und Seminarübungen vermittelt.
In der Oberstufe (bzw. im Master-Studiengang) können komplexe Zusammenhänge an Fallbeispielen behandelt werden. Zahlreiche gebaute Beispiele vermitteln den Anwendungsbezug. Dabei steht eine Methodenlehre im Vordergrund, wonach die Umwandlung gewonnener Erkenntnisse auf eigene, ähnlich lösbare Aufgaben gelingen soll.

In beiden Stufen (bzw. Studiengängen) werden die Kenntnisse und Fähigkeiten zunehmend im Dialog entwickelt. Neben anfänglichen Leistungsnachweisen über eine Prüfungsklausur am Ende der Unterstufe, stehen danach Referate im Blickfeld der Beurteilung, die von Studierenden unter Anwendung der neuen Medien (z.B.: Notebook, Powerpoint, Beamer) vor Lehrenden und anderen Studierenden inhaltlich wie auch rhetorisch überzeugend präsentiert werden sollen.

Kontakt

Raum 06.1.033
Tel. +49 211 4351 3022
Fax +49 211 4351 153
Gebäude 6 - PBSA
Etage 1
Münsterstr. 156
40476 Düsseldorf
Fachgebiet: Tragwerklehre
Raumlabor: 06.1.026


​​Sprechzeiten:

Dienstags von 14:00 bis 15:30 Uhr
Mittwochs nach Vereinbarung


Mitarbeiter:
Dipl.-Ing. Peter Schulz-Owart
peter.schulz@hs-duesseldorf.de​​​

Studentische Hilfskraft:
Marius Weiß
marius.weiss@study.hs-duesseldorf.de​​