Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Kooperations­projekt Hoch­schule Bochum

PBSA > Projekte > Kooperation HS Bochum

​​​​Das Kooperationsprojekt stellt TechnikerInnen und GestalterInnen gleichermaßen in eine praxisbezogene Situation, in der sie von ihrer jeweiligen Fachkompetenz ausgehend, miteinander kommunizieren müssen.

​​Hier finden Sie Informationen über das Kooperationsprojekt der PBSA mit der Hochschule Bochum.

In dem Zusammenhang auch interessant:

​​

Armreif von Kristina Wirsing
Kristina Wirsing

​​Die StudentInnen der HS Bochum treten unter dem Namen BoRapid als Firma auf, die Visualisierung und Prototyping von Schmuck und Objekten anbietet. Den Düsseldorfer Studierenden kommt dabei die Rolle der Auftraggeber zu. Ihre Wünsche und Anforderungen müssen im Austausch mit den Auftragnehmern und und den faktischen Möglichkeiten in Einlang gebracht werden.

In diesem Kontext wurden von den StudentInnen des Studiengangs Applied Art and Design Schmuckstücke für eine Kleinserien entwickelt und umgesetzt. Die Erarbeitung eines zugehörigen Lookbooks mit aussagekräftigem Bildmaterial vermittelt die Hintergründe und Inhalte der Gestaltung. Die Inszenierung der eigenen Arbeit für die gewünschte Zielgruppe steht dabei im Vordergrund.

Zusammen mit dem digitalen Datensatz des Schmuckstückes dienen die im Lookbook zusammen getragenen Informationen als Grundlage für die Zusammenarbeit mit der fiktiven Firma BoRapid. Basierend darauf soll von dieser neben einem 3D-gedruckten Prototypen auch eine passende, ansprechende Visualisierung des Stückes gefertigt werden.


​​​