Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Aktuelles

PBSA > PBSA TRICOLUMN
Peter Behrens School of Arts / Realisierung, Neubau
15.06.2016

PBSA TRICOLUMN

Als integraler Bestandteil des Neubaus der HSD am Campus Derendorf wird eine 16 Meter hohe Betonstütze, die alle Etagen des Gebäudes durchdringt, von einem Team der Peter Behrens School of Arts (PBSA - Fachbereich Architektur) gestaltet und realisiert. Seit 2013 wurden im Rahmen der PBSA „Kunst am Bau“ die Grundsteine gelegt. Jetzt wird das architektonische Projekt im Laufe des Sommersemester 2016 realisiert. 


Neben der Gestaltung, Assembly und Planung durch Prof. Oliver Kruse und seinen Studenten des Kurses „Gestaltunglehre“  werden für den Aufbau der Säule vier Holzschalungen entwickelt, die anschließend vor Ort am Campus Derendorf mit Beton aufgefüllt werden.


Die gesamte Schalung wird mit Hilfe modernster 5-Achs CNC Bearbeitungsmaschinen in den „Werkstätten für Modellbau und Prototypen - Architektur“ der PBSA unter Leitung von Franz Klein-Wiele und Tobias Urton hergestellt. Eine besondere Herausforderung in der Realisierung des Projektes stellt die Geometrie der Schalbretter dar. Die Anforderungen an die Holzstruktur sind groß. Sie muss absolut wasserdicht und stabil sein. Die hierfür benötigten digitalen Daten erarbeiten Prof. Moritz Fleischmann und sein Team.


Die unsymmetrische, polygonale Form der Säule ist mit herkömmlichen fertigubgsrechniken nur schwer realisierbar. Im Rahmen eines Forschungsprojektes haben Dr. Thilo Rörig (TU BERLIN) und Prof. Moritz Fleischmann​ (PBSA, HSD) die Grundlagen erarbeitet, die eine Schalung solcher Geometrien überhaupt erst ermöglichen. Es handelt sich hierbei also um einen Prototypen im sprichwörtlichen Sinne, denn mit der hier angewendeten Methode (Constant Offset Meshes) wird so zum ersten mal gearbeitet.

Die „PBSA TRICOLUMN“ nimmt im Juli 2016 ihren finalen Platz auf dem neuen Campus Derendorf ein. Bis dahin kann ihre Entwicklung auf der Homepage www.tricolumn.de verfolgt werden. 


Credits:

Kunst am Bau 2016 – Hochschule Düsseldorf (HSD)

Prof. Oliver Kruse

Prof. Moritz Fleischmann
Franz Klein-Wiele 


Scientific Development:

Dr. Thilo Rörig (TU BERLIN)


Support: 

Beton Marketing West GmbH
Bächer Bergmann GmbH
BLB NRW
Drees & Sommer
MBN Bau Aktiengesellschaft
Nickel & Partner Architekten
PERI GmbH
VaryLAB


In collaboration mit:

SFB Transregio 109: Discretization in Geometry and Dynamics


Funding:

PERI GmbH
MBN Bau Aktiengesellschaft
SPAX International GmbH & Co. KG
HiFF – Hochschulinterne Forschungsförderung der HSD



Fabrication​:

Tobias Urton mit den Studenten
Lennart Efsing, Lisa Kentner, Christoph Laubuhr, Lisa Ocampo, Alexander Polomka, Dominika Richartz, Marc Schneider, Lea Schumschal, Karina Voß, Nick Westendorf


Construction & Assembly:

Norman Kamp mit den Studenten Annika Grimm, Max Grütering, Pia Heidrich, Lisa Hoffmann, Teresa Hohn, Annika Köster Thorsten Kreuter-Heitmann, Stephan Lauer, Agnieszka Lipske, Tim Nowak, Anastasia Papadopoulou, Wei Peng, Mike Ruttkowski, Svenja Wenzel, Anita Widera, Wei Xu, Yongqi Zhang 


Design Development:

Studenten des Wintersemesters 2014/2015 – Wintersemester 2015/2016: Jenni Bäusch, Jan Bieschin, Gina Böhmer Julia Brod, Nina Dempke, Julia Deventer, Andrej Ekkert, Karina Golikova , Till Grützner, Nils Hahn, Franziska Hauck, Martin Herrmann, Charlotte Irmer, Michelle Kapousouzoglou, Anna Kinnigkeit, Anna Knop, Michael Lommes, Samira Lorenz, Marius Maier, Thomas Meissner, Grete Miländer, Elena Miegel, Christian Monning, Nadia Niebel, Anastasia Pätkau, Nicole Paniewski, Dajana Piechulek, Lea Priske, Aline Putze, Kirsten Reher, Juna Ryang, Ines Schauberger, Saskia Schulten, Maike Schulz, Jennifer Schulz, Matthias Stromberg, Silke Wanders, Marvin Wetekam, Martirosyan Zarui


Research Assistants:

Nick Westendorf
Vera Lossau​ 





​​​