Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Ausstellungen, Raumbezogene Arbeiten, Planungen und Wettbewerbe (Auswahl) ​


[E]
Einzelausstellung, [P] Planungen / Wettbewerbe
[K] Katalog, [V] Video, [CD], [DVD]
[joeressen+kessner] in Zusammenarbeit mit Klaus Kessner 


​2018​​​CC, transmedia-Echtzeitinstallation für das Kulturhaus der Stadt Lüdenscheid, im Kontext von LICHTROUTEN. Kuratoren: Tom Groll und Bettina Pelz [joeressen+kessner] 
​2017 - 2018inKUBATOR, Transmedia-Echtzeitinstallation für den generator, Medienkunstlabor des FB III Kunstgeschichte der Universität Trier, Kuratoren: Andrea Günther M.A., Prof. Dr. Ulrike Gehring, Dr. Stephan Brakensiek [joeressen+kessner] 
​2017​IN.TER.FACE, Transmedia-Echtzeitinstallation für das Rathaus von Halifax, Nova Scotia, Kanada, im Kontext von RESPONSIVE International Light Art Project Halifax, KuratorInnen: Bettina Pelz, Dr. Ralf Seippel, Peter Dyckhuis, Melanie Colosimo, Sarah Filmore [joeressen+kessner] 
​2017​PAR HASARD, Transmedia-Echtzeitinstallation für Fondouk Ben Ghorbel, Medina von Houmt Souk, Djerba, Tunesien, im Kontext des internationalen Workshops SEE Djerba, als Teil der ART MATTERS-Serie initiiert von Aymen Gharbi und Bettina Pelz [joeressen+kessner] 
​2016​L'ÉCRITURE DE L'ESPACE, Transmedia-Echtzeitinstallation für die Kishlet el-Morjeni (INP), 55, rue Zitouna, im Kontext des Internationalen Lichtkunstprojektes 'Interference' in der Medina von Tunis, Tunesien, Kuratoren: Bettina Pelz, Aymen Gharbi [joeressen+kessner] 
​2016MOND ÜBER TUNIS, Transmedia-Echtzeitinstallation für Dar Ben Achour, 52 rue du Pacha, im Kontext des Internationalen Lichtkunstprojektes 'Interference' in der Medina von Tunis, Tunesien, Kuratoren: Bettina Pelz, Aymen Gharbi [joeressen+kessner] 
​2015MONTE SANT'ANGELO, Transmedia-Echtzeitinstallation für Sankt Michaelis, Hildesheim, im Kontext des Internationalen Lichtkunstfestivals 'Lichtungen', Hildesheim 2015, Künstlerische Leitung: Bettina Pelz, Produktion: Hildesheim Marketing GmbH, [K] [joeressen+kessner] 
​2015AVREA PRIMA, Transmedia-Echtzeitinstallation für 7 Gärfässer und einen Gewölbekeller, Weingut Landenberger, Mainz, im Kontext von '3 x klingeln', Kultursommer Rheinland-Pfalz 2015, Kuratoren: Günter Minas, Christiane Schauder [K] [joeressen+kessner] 
​2015​kP_1410_00, Transmedia-Echtzeitinstallation für Rune Mields, im Kontext der Ausstellung 'Nexus II – Zeitgenossen im Dialog mit der Sammlung des
Mittelrhein Museums Koblenz', Kuratorin: Barbara Kemmer, [K] [joeressen +kessner] 
​2014​EXEC, Transmedia-Installation für die Sayner Hütte, im Kontext der Ausstellung 'Welt in Schwarz und Weiß - Expressionismus als Gesamtkunstwerk', Denkmalareal Sayner Hütte, Bendorf, Kuratorin: Dr. Lieselotte Sauer-Kaulbach [joeressen+kessner] 
​2013​CROSS OVER, dynamische Licht-Kunst-Intervention für die Hauptfassade des Niedersächsischen Landesmuseums in Hannover, im Rahmen des eingeladenen Wettbewerbs 'Hauslicht' für die Niedersächsische Landesausstellung 2014, 2. Preis, [K] [joeressen+kessner] 
​2013GROW, Transmedia-Echtzeitinstallation für den Spiegelsaal Burg Namedy, im Kontext der Veranstaltung '10 Jahre Kunst im Park', Namedy 2013, Kultursommer Rheinland-Pfalz, [K] [joeressen+kessner] 
​2013POST SCRIPTUM, konzertante Transmedia-Arbeit im Kontext der Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag der Möhnekatastrophe am 17. Mai 2013, Kaiserhaus, Arnsberg-Neheim, Kurator: Peter M. Kleine, [K] [DVD] [joeressen+kessner] 
​2012​inBETWEEN, Transmedia-Echtzeitinstallation für den Kulturbau des Forum Confluentes, Koblenz, im Kontext der Einweihung des Zentralplatzes in Koblenz [joeressen+kessner] 
​2012WIDOW VOLUME WALL, Transmedia-Echtzeitinstallationen für die Werkstatt der Künstlerin Eva-Maria Enders, im Kontext der 'Langen Nacht der Museen 2012', Koblenz, [E] [joeressen+kessner] 
​2012​PORTA TIGLIA, Kunst-Licht-Konzept für das 'Gladbacher Tor' in Viersen- Dülken, eingeladener Wettbewerb, [P] 
​2010 - 2011​CURTAIN CALL, Transmedia-Echtzeitinstallation für 365 Tage, die kunstbar, Köln, [E] [joeressen+kessner] 
​2010​BEL, Entwurf einer dauerhaften Licht-Arbeit für die künstlerische Gestaltung des Eingangsbereichs Gebäude K bei der Bergischen Universität Wuppertal, im Kontext eines eingeladenen Kunst am Bau-Wettbewerbs, [P] 
​2010CLOSE ENCOUNTER, Transmedia-Echtzeitinstallation für das SANAA- Gebäude auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zollverein, Essen, zur Eröffnung der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010, Kuratorin: Bettina Pelz, [DVD] [joeressen+kessner] 
​2009HOMMAGE TO THE SQUARE, Transmedia-Echtzeitinstallation, St. Catharinakerk, Eindhoven (NL), im Kontext des internationalen Lichtfestivals 'GLOW: Forum of Light in Art and Architecture', Eindhoven 2009, Kuratoren: Bettina Pelz, Tom Groll [joeressen+kessner] 
​2009​DIALOGUS MIRACULORUM, Transmedia-Echtzeitinstallation, Kloster Wedinghausen, Arnsberg, im Kontext des interkommunalen Kulturprojekts 'AufRuhr', Kurator: Peter M. Kleine, [E] [joeressen+kessner] 
​2008​INTERVALL, Entwurf einer dauerhaften, dynamischen Lichtinstallation Ulrich-Jakobi-Wallstraße, Soest, im Kontext des eingeladenen Wettbewerbs 'Wallgang ein Lichtweg' [P] 
​2008​SO FERN SO NAH, permanente Landmarke mit Echtzeit-Klanginstallation (Klaus Kessner), Tagebauaussichtspunkt der RWE-Power AG, Inden, im Kontext der Euregionale 2008, Einweihung: 2. Februar 2009 
​2008GAP LOUNGE, transmediale Rauminstallation, Villa Ingenohl, Bonn, im Kontext der Ausstellung 'Blick zurück nach vorn', Montag Stiftung Bildende Kunst, Bonn, Kuratorin: Ingrid Raschke-Stuwe, [K] [joeressen+kessner] ​
​2007​STILL, Transmedia-Echtzeitinstallation, Bartholomäuskapelle Paderborn, im Kontext der Ausstellung 'Tatort Paderborn - Irdische Macht und himmlische Mächte', Paderborn, Kuratorin: Ingrid Raschke-Stuwe, [K] [DVD] [joeressen +kessner] 
​2006COUNT_DOWN, Transmedia-Echtzeitinstallation, Gloria-Halle, Düsseldorf, Kuratoren: Hilli Hassemer, Piet Neiser, [E] [joeressen+kessner] 
​2006​UND ES BEWEGT SICH DOCH - Von Alexander Calder und Jean Tinguely bis zur zeitgenössischen 'mobilen Kunst', Museum Bochum, [K] [joeressen +kessner] 
​2006​KUNSTLICHTTORE, Entwürfe und Modelle Bochumer Eisenbahnbrücken, Museum Bochum, [K] 
​2006​CODE, Licht-Klang-Installation, Keimzelle Kunst, Ostbevern, Kurator: Peer Christian Stuwe, [E] [joeressen+kessner] 
​2005​RUBBER SOUL, Echtzeit-Videoinstallation, im Kontext der Ausstellung 'Vorschau', Galerie Noack, Mönchengladbach [joeressen+kessner] 
​2005MIT OFFENEM ENDE, Timm Ulrichs und seine Klasse an der Kunstakademie Münster 1972 bis 2005, Kunsthalle Recklinghausen, [K] Publikation: Wer war das? 
​2005T.MOV, Kunst am Bau-Konzept für die zentrale Halle der Generaldirektion der Telekom, Bonn, [P] [joeressen+kessner] 
​2004​CY NET art_04, Internationales Festival für Medienkunst Dresden, Festspielhaus Hellerau, [K] [Transmedia-CD] [joeressen+kessner] 
​2004​HIER UND JETZT - Aktuelle Kunst in Hamm und der Region Westfalen, Gustav-Lübcke-Museum, Hamm, [K] (im Augenblick) [joeressen+kessner] 
​2004​TAKE ME TO YOUR LEADER, Echtzeit-Licht-Kunst-Konzept für ein Kaufhaus am Kennedyplatz, Essen, [P] [joeressen+kessner] 
​2004​BO 7, Licht-Kunst-Konzept für die DB-Brücke Dorstener Straße, Bochum, Realisierung vertagt, [K] 
​2003PASSERELLE, Kunstkonzept für die Glaspassage im Altbau des Amtsgerichts Bergisch-Gladbach in Bensberg, eingeladener Wettbewerb, 1. Rang, Realisierung bis 2004 
​2003​PLATZ DA! >...vom Worringer Platz zum Rhein - Eine neue Promenade<, interdisziplinärer Workshop des Stadtplanungsamtes Düsseldorf und des BDA Düsseldorf 
​2003​SCALA, transmediale Rauminszenierung, Galerie Steinacker, Koblenz, im Kontext der '3. Koblenzer Museumsnacht', [E] [DVD] [joeressen+kessner] 
​2002KORSO, Kunstkonzepte für die Kortumachse Bochum, im Rahmen des eingeladenen Gutachterverfahrens 'Kortumachse, Bochum', in Zusammenarbeit mit Rübsamen+Partner Architekten, Kipar Landschaftsarchitekten, [Transmedia-CD] [joeressen+kessner] 
​2002KÜNSTLERSTÜHLE, Galerie der Stadt Remscheid, Remscheid
​2002​BRÜCKEN+LICHT Die lichtkünstlerischen Entwürfe, Allee Center Hamm,
Hamm/Westfalen, [K] 
​2002​EVA-MARIA JOERESSEN - Lichtobjekte und Raumarbeiten 1991-2001, Museum Baden, Solingen, [E] [K] 
​2002IM AUGENBLICK, Video-Installation im Rahmen der Ausstellung 'Nexus - Künstler im Dialog mit alten Meistern', Mittelrhein-Museum Koblenz, Kuratorin: Anneli Karrenbrock, [K] [Transmedia-CD] [joeressen+kessner] 
2001​.MOVE.. - Transitorisch-dynamische Kunstkonzepte für den Innen- und Außenraum, [P] [Transmedia-CD] [joeressen+kessner] 
​2001RADICAL ARCHITECTURE II: HOMO MOBILIS, Kongress junger europäischer ArchitektInnen, Begleitausstellung, Museum für Angewandte Kunst, Köln [joeressen+kessner] 
​2001TRANSIT, Kunst am Bau-Konzept für die U-Bahnhöfe der Wehrhahnlinie, Düsseldorf, eingeladener Wettbewerb, in Zusammenarbeit mit Schaller/ Theodor Architekten und Schilling Architekten, Köln, [P] [Transmedia-CD] [joeressen+kessner] 
​2001​ZEHN HOCH ZWEI, nach vorgeschaltetem Wettbewerb permanent installiertes Kunst am Bau-Konzept für den Innenhof des Erweiterungsbaus der Arbeitsagentur Magdeburg, Entwurf und Realisierung 2001 
​2000​POSITIONEN, Rauminterventionen, ehemaliges Schauspielhaus Mönchengladbach 
​2000​DIE ORDNUNG DES SEINS - KONKRETE KUNST IN NRW, Gustav- Lübcke-Museum, Hamm, [K] 
​1999​IM HORIZONT, drei temporäre Rauminstallationen (Opel-Werk, Bahnhof, KunstVerladehalle)., im Kontext des Jahresthemas 'Floß der Medusa' der KunstVerladehalle Rüsselsheim, [E] 
​1998AN ELBE UND RHEIN, Installationen und Objekte im Außenraum, Dresden / Bonn, Elisabeth Montag Stiftung Dresden (vgl. Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft, Bonn), Kuratorin: Ingrid Raschke-Stuwe, [K] 
​1997110 MüNN, nach vorgeschaltetem Wettbewerb permanent installiertes Kunst am Bau-Konzept für die U-Bahnstation Lohring, Bochum, Realisierung bis 2006, zusammen mit Rübsamen+Partner, Bochum, [Publikation] 
​1997​3 x KLINGELN, Kunstaktionen im Rahmen der 125-Jahr-Feier der Mainzer Neustadt, Mainz, Kratoren: Christiane Schauder, Günther Minas, [K] 
​1997​51. BERGISCHE KUNSTAUSSTELLUNG, Museum Baden, Solingen, [K] 
​1997DER EINE MACHT DIES, DIE ANDERE MACHT DAS - Schüler und Meisterschüler der Kunstakademie Münster, Klasse Timm Ulrichs, Kunstverein Gelsenkirchen im Städt. Museum Gelsenkirchen, [K] 
​1996​UN MOMENTO, Galerie arte'rie, Wiesenbach, [E] 
​1996LUFT- UND RAUMFAHRT - neu gesehen durch die Augen junger Künstler', Stand der BRD bei der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA), Berlin 
​1996NEUE BILDER, Städtische Galerie, Erftstadt, [E] 
​1995​EVA-MARIA JOERESSEN und ANKE SCHULTE-STEINBERG, Alte Direktorenvilla, Hermeskeil, im Kontext des 3. Hermeskeiler Kulturherbstes, Kuratorin: Dr. Ingeborg Schnettler, [E] 
​1994PIAZZA BLU, nach vorgeschaltetem Wettbewerb permanent installiertes Kunst am Bau-Konzept für die ehemalige Maschinenhalle der Zeche Rhein- Elbe, Gelsenkirchen, Realisierung bis 1997 ​
​1994​ZWISCHEN STILLSTAND UND RASEREI - Licht- und Videoarbeiten, Galerie Noack, Mönchengladbach / Städtisches Museum Gelsenkirchen, [E] [K] [V] 
​1993OBJEKTE - KONZEPTE, Brückenturm, Galerie der Stadt Mainz, [E] 
1993​ZEIT-RAUM, temporäre Rauminstallation, Zeche Recklinghausen II, Hochlarmark, Kunstverein Recklinghausen, Klang in Zusamenarbeit mit Klaus Kessner, [E] [K] [V] 
​1993​LICHTBILDER - Objekte und Konzepte, Kunstverein Weil am Rhein, [E] 
1992​EINE ARBEIT FÜR TRIER - OKTAVTÜRME ODER HOMMAGE AN DEN
LOGARITHMUS, Galerie Junge Kunst, Trier, [E] 
​1992OBJEKTE - INSTALLATIONEN, Galerie Münsterland, Emsdetten, [K] 
​1992RAUM IN ZWEI RÄUMEN, Kunsthaus Essen, [E] 
​1991​EVA-MARIA JOERESSEN, Objekte und Installationen, Städtischer Kunstpavillon, Soest, [E] [K] 
​1991KUNST IM SCHLACHTHOF, Alter Schlachthof, Soest, [V] 
​1991KÜNSTLERINNEN, Städtischer Kunstpavillon, Soest, [V] 
​1990​4. MARLER VIDEO-KUNSTPREIS, begleitende Skulpturenausstellung, [K] 
​1990RENDEZVOUS - TIMM ULRICHS UND MEISTERSCHÜLER, Galerie MS Lagin, Münster / Museen der Stadt Lüdenscheid, [K] ​
​1989KUNSTPREIS JUNGER WESTEN, Kunsthalle Recklinghausen, [K]
​1989STUDIOGALRIE 10, Museum Quadrat, Bottrop / Kunstverein Arnsberg
(mit Jürgen Meier, Marion Nießing), [K] 
​1988EINE REISE NACH S., Galerie 'arte'rie, Wiesenbach, [E] 
​198722. JAHRESAUSSTELLUNG WESTDEUTSCHER KÜNSTLERBUND,
Karl Ernst Osthaus Museum, Hagen (als Gast), [K] 
​1985EVA-MARIA JOERESSEN - OBJEKTE-INSTALLATIONEN 1982-1985, Altes Museum, Mönchengladbach, [E] [K] 

​​​