Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

inpetto e.V.

PBSA > Projekte > inpetto e.V.

​​​Der 2002 gegründete Verein "inpetto" ist ein Studienprojekt, das die kreative Welt des Designers und den kommerziellen Markt miteinander verbindet.

​​Hier finden Sie Informationen über das Projekt "inpetto e.V.".

In dem Zusammenhang auch interessant:

​​

​​Damit gute Entwürfe mit tragfähigen Aussagen nicht in der Schublade verschwinden, entwickelt inpetto Strategien zur Vermarktung von Serienschmuck und Produkten und setzt diese in vielfältiger Weise um.

Seit dem ersten Auftreten vor 14 Jahren wurden immer wieder innovative Ausstellungskonzepte entwickelt um die Produkte der StudentInnen ansprechend auf den unterschiedlichsten Messen oder Verkaufsausstellungen zu präsentieren. Im vergangenen Jahr 2016 konnte man inpetto auf Messen wie der Eunique, einer internationalen Messe für angewandte Kunst und Design in Karlsruhe, oder bei Veranstaltungen wie den Düsseldorfer Schmuckpunkten, dem tragbaren Pendant zu den Kunstpunkten, finden.

Das aktuelle Cooperate Design wurde 2015 von dem Kommunikationsdesign-Studenten Mats Kubiak erarbeitet und steht seitdem als gemeinsamer Nenner für die breit gefächerte Kollektion von inpetto.​