Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

​​​​Paradise—Park— ist ein Sender im Blockformat. Ein Labor von und für Studierenden der HSD PBSA im Fachbereich Design. Wir arbeiten vor Ort im öffentlichen Raum. Die Redaktion hat Zugriff auf einen Ü-Wagen und gestaltet das Fahrzeug flexibel für diverse Kommunikation zwischen Hochschule, der Stadt, diverser Projekte und Workshops. Gearbeitet wird direkt in der Praxis. 

www.paradise-park.de

Als RedakteurIn, FilmemacherIn, TexterIn und FotografIn ist ein Einstieg jederzeit möglich. Bisherige Kategorien: In/Out, Mythos, Public Research, Social und Szene.
Es gibt diverse Kurse im Bereich AV Medien, die an den Ü-Wagen als Versuchslabor, Prototyp und Ressource gekoppelt sind.

Kontakt:
Anja Vormann​ + Britta Wandaogo

Partizipatives Musikvideo

Der Video-Workshop untersucht u.a die Bildsprache der »La Sape« Bewegung im Kontext von „Täuschung, Tarnung, Maskerade“. Premiere: April 2019 auf der langen Filmnacht des Internationales Frauenfilmfestival Dortmund | Köln.
Nächstes Festival Screening: Blicke Filmfestival des Ruhrgebiets / Filmprogramm III am 21.11.2019 um 17.00.
https://paradise-park.de/sapologie

Paradise—Park—Workshop

"I speak so you don't speak for me - Cinema of Me"
Im Anblick „meiner Selbst“ zu experimentieren ist ein Wagnis. Wo stehe ich? Wer bin ich? Was ist real? Was hält meine Welt zusammen? Und was bestimmt mein Leben eigentlich?
Wir sind umgeben von Bildwelten. Die Freiheit und Unfreiheit sich auszudrücken ist nicht einfach. Im narrativem Film beginnt alles mit einer Frage! Aber mit welcher? Vor Ort experimentieren wir mit Möglichkeiten, Formen und Denkimpulsen uns auszudrücken. Wenn draußen die Welt zusammenbricht oder die unglaublichsten Dinge passieren, stellt sich die Frage: Was habe ICH eigentlich zu sagen? Wie sehe ich mich selbst, ohne in Bildern zu denken, die mich ständig umgeben? Für das „Fremdgespielte“ eine eigene Sprache zu finden, das innere Chaos zu formulieren ist das Experiment.

Links:
https://paradise-park.de/i-speak-for-myself/
http://festivalblog.online-redakteure.com/2018/2018/04/22/lass-mich-mal-zu-wort-kommen-i-speak-so-you-dont-speak-for-me/​

Weitere Projekte auf www.paradise-park.de​

​​

​​​

​​


​​​