Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

​​​

​Mach dir ein Bild.


Bildsprache  Illustrationen erzählen ohne Worte. Sie können komplexe Inhalte auf einen Blick erfassbar machen und nicht nur Sichtbares, sondern auch Unsichtbares und Unsagbares visualisieren und vermitteln. Zeichnen (und Illustrieren) als interkulturelle und elementare Kulturtechnik verhandelt Wahrnehmen, Denken, Empfinden und Erkennen in Bezug auf persönliche und gesellschaftliche Ideen und Wirklichkeiten. Von den Gestaltenden ist dabei Auseinandersetzung und Stellungnahme gefordert.

Fragen  Ob bei poetischen Bildansätzen oder bei Visualierungen von sehr konkreten Inhalten, immer werden Fragen und Ideen zu Bildern, die wiederum neue Fragen, Ideen und Bilder auslösen. Illustrationen spielen u.a. mit Abstraktion und Gegenständlichkeit, mit Assoziations- und Denkräumen, mit Abbildern, Utopien/Dystopien, Konstruktionen, Experimenten, Umdeutungen und Erfindungen neuer Bildwelten.

Handwerk  Neben konzeptionellem Denken werden in den Kursen für Illustration verschiedenste handwerkliche analoge wie digitale Erfahrungen und Experimente intensiv (weiter-) entwickelt. Illustrationen bedienen sich oft 2-dimensionaler bildnerischen Umsetzungstechniken, können aber auch 3-dimensional oder interaktiv gestaltet sein.

Werkstätten  Gut ausgestattete hochschuleigene Werkstätten für künstlerische analoge Drucktechniken wie Linolschnitt und Siebdruck, Labore für digitale Illustration und Animation sowie Produktionsräume für Offset- und digitalen Druck ermöglichen gestalterische Umsetzungen bis zur finalen Produktion.

Offenes Feld  Das Fach Illustration wird breit und offen vermittelt und als intermediales Feld zwischen Kunst und Design in einer zunehmend visuell bestimmten Welt gesehen.

Arbeiten und Projekte

Hauptamtlich Lehrende

Arbeiten und Projekte


Angrenzende Fächer und Werkstätten

Das Fach Illustration im Studienverlauf der Studiengänge KD, AAD und RD

‘Illustration‘ wird angeboten:

  • in den ‘Grundlagen Zeichnung und Illustration’ als Pflichtkurs
  • in Vertiefungskursen ‘Kernmodule Illustration’ als Wahlpflichtkurse
  • bei BA- und MA-Examen als ein wählbarer Schwerpunkt