Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Beschreibung des Studiengangs

Die Struktur des Master-Studiengangs bietet ein breit gefächertes Studienangebot. Dies ermöglicht Ihnen individuelle Schwerpunkte zu setzen oder ein „Spezialist des Generellen“ zu werden. Der Master-Studiengang Kommunikationsdesign ist zudem mit den beiden anderen Master-Studiengängen des Fachbereichs Design „Applied Art and Design“ und Exhibition Design“ verzahnt.


Master-Studio

Ziel des „Master-Studios“ ist die Vermittlung vertiefter Kenntnisse über wissenschaftlich-künstlerische Methoden und Methodenwahl, über die Organisation und Entwicklung von Projekten und deren vielfältige Anforderungsprofile sowie über Fragen adäquater Dokumentation von Projekten. Als Pflichtmodul verschafft das „Master-Studio“ allen Master-Studierenden einen ähnlichen Kenntnis- und Wissensstand. Es führt in die wichtigsten Aspekte wissenschaftlichen und künstlerischen Arbeitens und Forschens ein, vermittelt Kenntnisse und Strategien zur Entwicklung, Aufbereitung und Dokumentation von Projekten und erhöht damit eine effiziente Selbst- und Wissensorganisation der Studierenden in Hinblick auf ihre eigenen Projekte sowie auf die Master-Thesis.


Wissensmodul 

Das Wissensmodul des Master-Studiengangs vermittelt Kenntnisse aus den wichtigsten, designrelevanten Wissenschaften. Ziel des Wissenesmoduls ist, ein kritisches, historisch geschultes, ästhetisches Urteilsvermögen auszubilden. Es soll dazu befähigen komplexe wissenschaftsspezifische Fragestellungen bearbeiten zu können. Die Kurse im Wissensmodul vermitteln wissenschaftliche Methoden zur Lösung von Gestaltungsproblemen, führen an Forschungsfragen heran und bereiten durch die individuellen Möglichkeiten der Vertiefung auch auf Promotionsvorhaben vor.


Master-Praxis

In diesem Modul erwerben die Studierenden objektbezogene Vertiefungen bzw. Erweiterungen ihrer Master-Thesis. Die Studierenden können sich aktiv gestaltend und wissenschaftlich fundiert in die gewählte Lehrveranstaltung einbringen. Sie sind in der Lage zu managen, zu steuern und Lösungen zu Projektthemen zu präsentieren oder analysierend über eigene oder fremde Arbeiten zu referieren.


Mentoring

Der Master-Studiengang Kommunikationsdesign bietet den Studierenden ein intensives Mentoring in
Form eines Kolloqiums, in dem sie parallel zu ihrem Studium kontinuierlich und intensiv von den Lehrenden des Fachbereichs in Bezug auf ihre Studienlaufbahn und auf ihren Wechsel in das Berufsleben beraten und betreut werden.


Master-Thesis

Die Master-Thesis besteht aus einem abschließenden, eigenständigen, gestalterischen und/oder wissenschaftlichen Projekt und aus der Präsentation dieses Projektes sowie aus einem Kolloquium.​


​​​