Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

​​​​​​Um digitale Projekte nicht auf Monitordarstellungen und Filme zu reduzieren, nutzt das Labor für Form und Struktur verschiedenste Verfahren des Rapid Prototypings. So werden Körper und Objekte haptisch und räumlich erfahrbar und aus maßstabslosen virtuellen Räumen geholt. Durch diese Verknüpfung von realem Objekt, digitaler Rekonstruktion und haptischem Modell entsteht eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten für Wechselwirkungen und gestalterischen Experimenten.

​​