Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Peter Behrens School of Arts
Fachbereiche Architektur und Design

Aktuelles

PBSA > Aktuelles

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Informationen zur Stu​dienbewerbung​

​​​​Eignungsfeststellung, Studienbewerbung, Immatrikulation:

Drei Schritt​e zum Studium an der Peter B​ehrens School of Arts.​​​


16.08.2017Top News
HSD / Erstsemester, Studienorientierung


Erstsemesterinfos

Menschen sitzen klatschend in den Zuschauerreihen der Mitsubishi Electric Halle im Rahmen der Erstsemesterbegrüßung an der Hochschule Düsseldorf

Am 04. Oktober 2017 wird es für alle Erstsemester wieder eine feierliche zentrale Erstsemesterbegrüßung geben.

28.07.2017
Peter Behrens School of Arts / Abschlussausstellung, Rundgang


Abschlussausstellung Design

Abschlussausstellung Design Sommersemester 2017

Zum Ende des Sommersemesters öffnet der Fachbereich Design der Peter Behrens School of Arts an der Hochschule Düsseldorf für zwei Tage wieder seine Türen und erlaubt Blicke hinter die Kulissen der aktuellen Gestalter-Szene.

10.07.2017
Peter Behrens School of Arts / Rundgang, Abschlussarbeit


Final Faculty Review

20170710_1

Öffentlicher Rundgang des Fachbereiches Architektur der Abschlussarbeiten vom Sommersemesters 2017 für Studierende, Lehrende & Architekturinteressierte am Mittwoch, den 13.07.17 ab 14:30 Uhr in Golzheim

27.06.2017
HSD / Zentrale Studienberatung (ZSB), Veranstaltungshinweis, International Office (IO)


Neue Sprechstunden­zeiten der Agentur für Arbeit im SSC

Logo der Agentur für Arbeit und Logo der Hochschule Düsseldorf und Schriftzug der Zentralen Studienberatung

Das Team der Agentur für Arbeit informiert und berät Sie jetzt jeden Montag von 9:00 – 17:00 Uhr im SSC.

05.07.2017Top News
Peter Behrens School of Arts / Workshop, Kooperationen


Grasshopper & Karamba Workshop

20170705_1

Prof. Moritz Fleischmann (HSD) & Prof. Patrick Teuffel (TU/e) laden zu einem kostenlosen Workshop "Grasshopper & Karamba" mit Matthew Tam (Bollinger Grohmann Engineers) über Parametric Structural Engineering ein.

27.07.2017
Peter Behrens School of Arts / Studium, Studienorientierung


Vorkurse am Fachbereich Design

Ab in die Vorschule!

Das Programm der Vorkurse „Ab in die Vorschule“ für Erstsemester.

06.07.2017
HSD / Veranstaltungshinweis, Ausstellung, Kooperationen, Exhibition Design


Das Leuchten der Pflanzen

Flyer zur Ausstellung: Das Leuchten der Pflanzen - Geheimnisse der Pflanzen sichtbar gemacht

Pflanzen leuchten! Erleben Sie in einer spannenden Ausstellung der Studierenden Exhibition Design und des Exhibition Design Institute neue Sichtweisen auf lebende Pflanzen.

16.08.2017
Peter Behrens School of Arts / Preisverleihung


Manu Factum

Alessa.Joosten

Alessa Joosten vom Studiengang Applied Art and Design gewinnt den diesjährigen Staatspreis Manu Factum.

27.07.2017
Peter Behrens School of Arts / Social Design, Ausstellung, Plakat


fiffyfiffy

Sonderbeilage Fiffy-Fiffy

In diesem Sommersemester entwickelten Designstudierende im Social-Design-Seminar von Prof. Wilfried Korfmacher Konzepte und Entwürfe zur Unterstützung des Projekts Underdog von fiftyfifty.

05.07.2017
Peter Behrens School of Arts / Werkschau, Ausstellung, Rundgang, Präsentation


Werkschau Architektur

_werkschau2017_plakat_architektur

Wie in jedem Jahr findet auch diesmal die Werkschau des Fachbereichs Architektur zum Ende des Semesters in Golzheim statt. Freitag, 14. Juli & Samstag, 15. Juli von 11 – 17 Uhr

16.08.2017
Peter Behrens School of Arts / Publikationen


Publikation von AAD Abschluss­arbeit

64163_HayanKim_August_2017_Portrait

Die AAD-Studentin Hayan Kim wurde mit ihrer Masterarbeit im Magazin Klimt vorgestellt.

11.07.2017
Peter Behrens School of Arts / Veranstaltungshinweis


Der Funke der Semantik

Plakat

Die fotografische Ausstellung »Dieter Fuder. Der Funke der Semantik« von Dr. Kathrin Tillmanns ist noch bis 13.10.2017 am Campus Derendorf zu sehen.

04.07.2017
Peter Behrens School of Arts / Ringvorlesung, Vortragsreihe


NATURAL BORN

20170703_1

Lehrende an der PBSA geben einen Einblick in Ihr Tun jenseits der Hochschultätigkeit, ihres Werdegangs und reflektieren dies mit Bezug auf ihr Schaffen. Was hat sie geprägt, wodurch wurden sie beeinflusst? Wie spiegelt sich dies in dem eigenen Tun?



​​